EU-Holzhandelsverordung - Termin

Die EU-Holzhandels-Verordnung betrifft Hölzer und Holzerzeugnisse jedweder Herkunft, die erstmals auf dem europäischen Binnenmarkt in Verkehr gebracht werden. Die Einfuhr von illegal geschlagenem Holz ist generell verboten. Ab 3. März 2013 drohen bei Verstößen zudem staatliche Sanktionen.

[ Holzhandels-Verordnung ] Weitere Information über dieses und andere Themen finden Sie auf der Internetseite des [ DHWR ]

Zurück